Kategorien &
Plattformen

Faire Woche in Bad Camberg

Aktionen vom 14. September bis zum 28. September 2018
Faire Woche in Bad Camberg
Faire Woche in Bad Camberg

In der Zeit vom 14. bis 28. September 2018 findet bundesweit die „Faire Woche“ statt, die in diesem Jahr unter dem Motto steht: „Gemeinsam für ein gutes Klima“.

Die negativen Veränderungen unseres Klimas haben zum großen Teil die wohlhabenden Länder zu verantworten, die Auswirkungen spüren die hungernden Menschen in Afrika. Die Idee, durch faire
Handelsbedingungen das Leben vieler Menschen im globalen Süden unserer Erde zu verbessern, muss bekannter werden und mehr Menschen als bisher sollen erfahren, dass
unser Einkaufsverhalten tatsächlich mithelfen kann, mehr Gerechtigkeit weltweit zu ermöglichen.

In unserer Pfarrei beginnen wir die Faire Woche mit einem besonders gestalteten Sonntagsgottesdienst mit dem Thema: „Klimagerechtigkeit trifft Fairen Handel“ am 16. September um 11.00 Uhr in St. Peter und Paul Bad Camberg.

Unser Ausschuss Weltkirche unterstützt die Ziele des Fairen Handels schon seit Jahren durch den Verkauf fair gehandelter Ware. Auch die Stadt Bad Camberg hat sich dem Motto „Fair-Trade-Stadt“ verpflichtet. Gemeinsam stehen wir für den Kauf fair gehandelter, regionaler und saisonaler Waren und den Verzicht auf in Kinderarbeit hergestellter Produkte. Die Faire Woche nehmen wir zum Anlass, im September den Verkauf nach den Gottesdiensten zu intensivieren.

Ganz besonders möchten wir Sie einladen, uns in unserem „Weltladen auf Zeit“ in der Strackgasse 12, Bad Camberg, zu besuchen. Diesen Laden hat uns Familie Wenz, der wir ein großes Dankeschön dafür aussprechen, für die Zeit der Fairen Woche zur Verfügung gestellt. Sie finden dort ein breiteres Sortiment an fairer Ware als an unseren Verkaufstischen. Außerdem gibt es auch Kunsthandwerkliches, womit Sie sich selbst oder einem Beschenkten eine Freude machen können.

Wie wichtig unser persönliches Handeln ist, zeigen auch die Impulse, die Sie während
der Fairen Woche per Mail erhalten können. Sie sind eingeladen, sich mit den Zielen,
die die UNO für eine auch in Zukunft lebenswerte Welt formuliert hat, zu beschäftigen.
Eine Verknüpfung mit unseren Aufgaben als Christen in der Welt lädt Sie mit dem
spirituellen Impuls zum persönlichen Gebet ein.
Zur Teilnahme an diesem Angebot senden Sie einfach eine Mail an
impuls@bistumbadcamberg.bistumlimburglimburg.de.