Kategorien &
Plattformen

Neue Messdiener*innen in der Pfarrei

Neue Messdiener*innen in der Pfarrei
Neue Messdiener*innen in der Pfarrei
© Bild von Gini George auf Pixabay

Erbach hat 3 neue Messdiener*innen

Der Kirchort St. Mauritius Erbach freut sich über zwei neue Messdiener und eine neue Messdienerin:  Lukas, Robert und Rebekka. Seit Ostern 2021 versehen sie mit Freude ihren neuen Dienst, eingeführt von Herrn Pfarrer Wichmann. Tabea Hollingshaus hatte sie vorbereitet. Jetzt hat Nick Bermbach die Betreuung der Messdiener übernommen.

Alea Zapf wird neue Messdienerin in Niederselters

Am 16. Mai wurde in Niederselters Alea Zapf als neue Messdienerin eingeführt und erhielt ihre Urkunde und den Messdienerausweis. Sie empfing im vergangenen Jahr ihre erste Heilige Kommunion und musste leider aufgrund der Pandemielage bis zu diesem Jahr warten, bis sie den Dienst am Altar beginnen konnte.

Im gleichen Gottesdienst verabschiedete Pfarrer Wichmann sieben Messdiener*innen aus ihrem Dienst: David und Johanna Faust, Alissa Gunnemann, Emilia und Matthea Illion, Maurice Körfer und Charlotte Kreuzsaler. Ihnen gilt der Dank des Kirchortes für ihre Bereitschaft zu dienen und alles Gute auf ihrem weiteren Lebensweg.

Fünf neue Messdiener*innen in Haintchen eingeführt

© Yvonne Kissel / Pfarrei St. Peter und Paul Bad Cambergv.l.n.r. Julius Hamm, Johanna Bördner, Felizitas Kissel, Juna Rumpf, Jonathan Honemann mit Kaplan Eronim Varga

Am Pfingstsonntag begannen 5 Messdiener*innen in Haintchen ihren Dienst und erhielten von Kaplan Eronim Varga ihre Urkunde und den Messdienerausweis.

Johanna Bördner, Julius Hamm, Jonathan Honemann, Felizitas Kissel (aus Münster) und Juna Rumpf begannen gleich nach ihrer Erstkommunion in diesem Jahr mit den Messdienerstunden. Anna Maria und Magdalena Ochs haben sich bereit erklärt, die Ausbildung der neuen Messdiener*innen zu betreuen.

Sechs neue Messdiener*innen in Bad Camberg

Noch aus dem "alten" Erstkommunionjahrgang, der aufgrund der Pandemiesituation nicht üben konnte, haben sich sechs Kinder in Bad Camberg zum Dienst am Altar bereit erklärt. Auch sie wurden am Pfingstsonntag von Kaplan Eronim Varga in der Heiligen Messe in ihr Amt mit Urkunde und Ausweis eingeführt.

Die sechs sind: Marta Hanke (aus Riedelbach), Pascal Jung, Mara Martin, Jonas Pabst, Lotte Rumpf und ein weiteres Kind.

Allen Kindern, die sich für den Dienst am Altar begeistern und allen, die sie ausbilden und ihnen bei ihrer Aufgabe helfen, sagt die Pfarrei ein herzliches Dankeschön!

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz