Kategorien &
Plattformen

Pfingstnovene 2020

Pfingstnovene 2020
Pfingstnovene 2020

Einladung zum Gebet der Pfingstnovene 2020

Ob ein Fest gelingt, hängt bekanntlich neben anderem von der guten Vorbereitung ab. Für die Hochfeste des Kirchenjahres kennen wir geprägte Zeiten der inneren Einstimmung und Vorkehrungen. Die Andachtsform der Novene (des neuntägigen Gebetes) gilt in der Kirche als bewährte Form der guten geistlichen Vorbereitung auf ein besonderes Ereignis.

Die Pfingstnovene wird in der Regel vom Freitag nach Christi Himmelfahrt bis zum Samstag vor Pfingsten gebetet. Das sind neun Tage! Für den Christi-Himmelfahrtstag wird eine einstimmende Gebetseinheit angeboten, für den Pfingsttag eine abschließende.

Die Gebetshefte liegen in den Kirchen zum Mitnehmen aus oder kann hier heruntergeladen werden.

 Als Grundstruktur folgenden Vorschlag:

  1. Eröffnung
  2. Stille
  3. Impuls zur Betrachtung und Gebet
  4. Bittgebet
  5. Pfingstsequenz oder -hymnus
  6. Segensgebet

Sie finden diese Grundstruktur als ausklappbare Seite am Ende des Heftes.

Wir möchten sie dazu ermutigen, dass wir uns dem Heiligen Geist anvertrauen. Er vermag unsere Herzen zu verwandeln, auf dass wir Boten des Friedens werden für diese unsere Welt.

Ihnen im Gebet dankbar verbunden,

Das Pastoralteam
der Pfarrei St. Peter u. Paul, Bad Camberg

 

PS: Als Zeichen der Verbundenheit in unserer Pfarrei schlagen wir vor, die Pfingstnovene an diesen Tagen jeweils um 18 Uhr zu beten. So werden wir eine große Gebetsgemeinschaft, die an der Sorge um Frieden mitträgt und sich auch betend dafür einsetzt.