Kategorien &
Plattformen

"Snack für den guten Zweck" bringt fast 1.800 Euro

"Snack für den guten Zweck" bringt fast 1.800 Euro
"Snack für den guten Zweck" bringt fast 1.800 Euro
© Bruder Antonius Joos

Die Bilder der Flut im Ahrtal waren erschütternd und berührend. Und sie animierten zu vielen Hilfsaktionen.

Der Frauentreff Würges der Pfarrei hat kurzentschlossen eine Aktion im Anschluss an den Familiengottesdienst am 05. September 2021 im Pfarrheim und Pfarrheimgarten in Würges durchgeführt. Durch den Verkauf von Fingerfood und kleinen Snacks, von Kaffee und Kuchen und einen kleinen Flohmarkt wurde einen Erlös in Höhe von sagenhaften 1.777,24 Euro erzielt, der den Flutopfern im Ahrtal zu Gute kommen soll. Das Geld geht direkt an die Pfarreiengemeinschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler, die den Fonds „Helfet einander“ eingerichtet hat.


Die Pfarrei dankt den Damen des Frauentreffs für ihre spontane Idee und den Arbeitseinsatz, allen Spender*innen von Kuchen, Snacks und Flohmarktartikeln und natürlich all jenen, die mit ihrem finanziellen Beitrag für diese wunderbare Spendensumme gesorgt haben.

Spendenmöglichkeit an den Fonds "Helfet einander"


Für Geldspenden hat die Pfarreiengemeinschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler den Fonds „Helfet einander“ eingerichtet:
Konto bei der Volksbank RheinAhrEifel IBAN DE11 5776 1591 0501 4284 03
Eine Spendenquittung wird auf Wunsch ausgestellt.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz