Kategorien &
Plattformen

Vorsichtsmaßnahmen wegen Corona-Ansteckungsgefahr

Aufgrund des Coronavirus orientieren wir uns an den Vorsichtsmaßnahmen der Deutschen Bischofskonferenz:

- kein Weihwasser mehr in den Weihwasserbecken

- kein Friedensgruß; Alternative: ein freundliches Zunicken

- kein Händeschütteln in der Sakristei

- Kommunionhelferinnen und Kommunionhelfer sind gebeten, sich vor der Messe in der Sakristei die Hände zu waschen

- keine Kelchkommunion für Kommunionhelferinnen und Kommunionhelfer

- am Gründonnerstag im Abendmahlsamt keine Kelchkommunion für die Gläubigen

- die Deutsche Bischofskonferenz empfiehlt bis auf weiteres auf Mundkommunion zu verzichten

 

Sollten weitere Maßnahmen nötig werden, werden wir Sie zeitnah über die Tagespresse informieren.

 

Hier der Link zur Deutschen Bischofskonferenz: dbk.de/nc/presse/aktuelles/meldung/hinweise-zur-vermeidung-von-ansteckungen-mit-dem-virus-covid-19-coronavirus-in-gottesdiensten-und/detail/